Auszeit und M10

Puh, es ist gefühlte Jahrzehnte her, seitdem ich was geschrieben habe. Dabei ist doch einiges passiert. M10, Regeländerungen, und endlich mal eine Frau unter den Top Magic Spielern. Nein, ich rede nicht von Claudia Loroff, die damals im Team Istari von Serious Games in Berlin gespielt und auch mehrmals an den Deutschen Meisterschaften teilgenommen hat, sondern natürlich von Veronika Ronge. Aber das ist mittlerweile vom AP ja ausreichend beleuchtet worden. Und auch bei Fragen, wer jetzt das Team Istari war (Peer Kröger, anyone?) bitte an AP wenden. Ich war damals eher Freizeitspieler und hab da nicht mehr soviele Erinnerungen dran. Aber ich schweife ab, hab ja auch nicht den Anspruch, einen strukturierten Text zu schreiben :-). Jetzt trotzdem mal der Reihe nach:

Weshalb hier kaum noch Artikel erschienen sind, hat den einfachen Grund, dass ich momentan teilweise 14 Stunden am Tag arbeite und froh bin, wenn ich ein-zwei Drafts in der Woche schaffe. Das wird noch bis Ende August so gehen und danach wird wieder mehr zu berichten sein. Naja, auf jeden Fall werde ich beim GP Brighton aufschlagen. Hotel ist gebucht, Hinflug auch, nur habe ich keinen passenden Rückflug gefunden. Um 15 Uhr von London zurück fliegen kann gar nichts, da man da ja fast den gesamten Day 2 überspringen müsste. Ich gehe zwar auch nicht mit dem Anspruch hin, Day 2 zu machen, aber rmit einem guten Pool sind die Chancen doch recht hoch, bei einem Format wie M10 in den zweiten Tag zu kommen. Daher die Bitte: Wenn jemand im Auto eventuell noch einen Slot auf der Rückfahrt frei hat und mich bis Deutschland (müsste bis zum Ruhrpott, aber da kommt man ja auch von jedem random Bahnhof aus hin) mitnehmen kann, mich bitte in Brighton ansprechen oder sich hier schon in den Kommentaren melden.

Dann kommen die Deutschen Meisterschaften in Aschaffenburg. Standard ist natürlich überbewertet, ich werde entweder mit meinem Cruel Control eingehen oder aber eine Aggro-Eigenkreation zocken. Die würde allerdings keine Cryptic Commands beinhalten, was schon wieder schlecht ist. Und mit Aggro geh ich auch immer ein 🙂 Wer eine Runde testen will: meine Decks werd ich in Brighton auf jeden Fall dabei haben! Also noch ein Fun Event mehr, aber ich freu mich schon darauf mit den ganzen bekannten Leuten was trinken zu gehen!

Prag steht auch noch auf der Liste. Hier jedoch werd ich hoffentlich schon Trials zocken können und daher rechne ich mir auch eher Chancen aus. Und ausserdem: Ich habe zwar erst einen M10 Draft gespielt (und gewonnen), aber der war super lustig. Das Format ist zwar mehr random als ACR, macht mir allerdings trotzdem sehr viel Spaß. Auch wenn mein linker Nachbar direkt den Bogardan Hellkite in Foil im zweiten Booster und den Baneslayer Angel im dritten Booster geöffnet…und beide nicht gespielt hat (er hat natürlich beide gepickt). Die neuen Combat Rules sind verkraftbar und den Satz „Damage on the stack“ hab ich schon aus meinem Vokabular verbannt. Wobei ich nicht sage, dass die alten Regeln nicht besser waren. Wenn so aber neue Spieler eher zu meinem Lieblingsspiel gebracht werden können, bin ich jedoch mit den neuen Regeln einverstanden. Und das wird die Zukunft zeigen. Ich bin nur mal gespannt, wie viele Crashes die neuen Regeln bei Magic Online verursachen werden.

Der letzte GP dieses Jahr in Paris wird ebenfalls mitgenommen. Auch, wenn ich zu diesem Zeitpunkt schon in Barcelona am studieren bin, werd ich da hinfliegen. An einem von diesen drei GP’s wird dann hoffentlich mal wieder Day 2 gemacht. Man sagt mir ja nach, dass ich lucky sei…dass wird sich auf diesen M10 Events mehr als zeigen. Die letzten Sealed GP’s waren nämlich eher so 0-3 Drop als „Lucky“. Und ausserdem: „Better be lucky than good“! In diesem Sinne…man sieht sich in Brighton!

Heute gibt es hier leider nicht soviel Inhalt, da es wie gesagt nicht viel zu berichten gibt. Vom GP Brighton kommt dann aber wieder ein Bericht, versprochen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: