Scars of Mirrodin GP Bochum Trial

Am Samstag war GP Trial für Bochum im Anderen Spieleladen in Berlin. Zuerst lief alles bombig. Ich machte nur Mist auf und bekam dann folgenden Super-Mario Spoilerhaufen:

Weiß:

Blau:

Schwarz:

Rot:

Grün:

Artefakte:

Richtig, 6 rares und zwei Mythics. Ein Steel Hellkite und Kemba waren in Foil. Damit sollte es sich doch bei einem fünf Runden Trial Top 8 gehen lassen, oder? Nein! Und fragt mich nicht warum, ich weiss es immer noch nicht. Offensichtliche Spielfehler habe ich nur einmal gegen das Poison Deck Runde drei beim Stand von 0-1-1 gemacht, wo ich einen Infecter durchgelassen habe, anstatt ihn zu blocken und das Untamed Might abbekommen habe. Allerdings wäre die Situation dann immer noch so gewesen, dass wir beide keine Kreaturen auf dem Tisch gehabt hätten. Jede weitere Kreatur bei ihm und Land bei mir wären trotzdem in ein Loss für mich gemündet. Naja, so kann man mit dem besten Pool verlieren. Gebaut habe ich jedenfalls folgendes Deck daraus:

Deck: GP Bochum Sealed Trial
1x Kemba, Kha Regent
2x Kemba’s Skyguard
1x Salvage Scout
1x Sunblast Angel
1x Sunspear Shikari
2x Grasp of Darkness
1x Necrogen Scudder
1x Embersmith
1x Oxidda Scrapmelter
1x Bladed Pinions
1x Grafted Exoskeleton
1x Heavy Arbalest
1x Iron Myr
1x Leaden Myr
1x Mindslaver
1x Molten Tail Masticore
1x Palladium Myr
1x Silver Myr
2x Steel Hellkite
1x Sylvok Lifestaff
3x Mountain
8x Plains
6x Swamp

Einige Fehler beim Deckbau sind mir woh unterlaufen, so ist es zum Beispiel nicht notwendig die drei schwarzen Karten zu spielen. Man hat auch in rot noch genügend Qualität, ohne die Manabasis zu verunstalten. Die drei schwarzen Karten raus, dafür Turn to Slag, welches einfach ein super Removal ist und oft 2-1 tauscht (vor allem mit so hässlichen gegnerischen Steel Hellkites). Auf jeden Fall ins Deck gehören auch ein Culling Dais zur Spoilersuche und das Myr Reservoir, am besten noch mit dem Ichorclaw Myr zusammen, um mit dem Culling Dais eine Kombo zu haben und einen frühen Blocker. So hat man zwar ein Removal weniger, aber zwei Kombos mehr und mehr Outs auf die guten Karten. Tja, da war ich wohl zu vorschnell beim Bauen, da ich mich schon in der Top8 gesehen habe.
Es kann aber auch genau andersherum laufen. Beim GP Athen hatte ich einfach nur Schrott Karten bekommen, nicht einmal überprüft, ob alles richtig registriert ist und dann einfach immer gewonnen. Beim alles entscheidenden Match um Day2 kam es, wie es kommen musste: Deckcheck….Der dauerte ziemlich lange und mein Gegner hat mir schon mal verraten, dass er einen sehr guten Pool bekommen hatte, der mich einfach zerstören würde. Der Judge kam zurück und fragte: „Who is Christian?“ Das war dann wohl ich….“Why have you registered one card less?“ Ich hatte keine Ahnung, da ich das ja nicht überprüft hatte. Time Spiral war aber die erste Edition in der Foil Basic Lands eine Common ersetzt hatten und vorher durfte man die Foil Länder immer behalten. Da hatte der Registrator wohl ein Basic Land abgestaubt. Und ich bekam ein Warning. Dann ging der Judge zu meinem Gegner und meinte so: „And you get a game loss because your deck has only 39 cards.“ Das war glücklich und nachdem mir mein Gegner gezeigt hatte, was sein deck so alles kann, hat Game 3 mein Scarwoord Treefolk nach Hause getragen. Also immer schön kämpfen und niemals aufgeben. Vor allem ist Scars of Mirrodin sehr skill intensiv. Es gibt eine Unmenge an Kombos und Interaktionen. Gute Spieler können mit dieser Edition sehr viel anfangen und aus fast jedem Sealed Pool lässt sich nach einigem Überlegen noch ein besseres Deck konstruieren. So viel von mir und man sieht sich in Bochum! Viel Glück allen!

P.S.: Schreibt in den Kommentaren doch mal, wie ihr das Deck gebaut hättet und warum.

Advertisements

2 Responses to Scars of Mirrodin GP Bochum Trial

  1. AMUNO sagt:

    Absolut krass was sich da über die Jahre getan hat. Wenn ich bedenke, wie ich noch auf der second Edition gezockt habe und für wie wenig Geld ich meine Karten dann vertickte, könnte ich heulen. Egal, die guten alten Zeiten.

  2. Also ich vermute dies ist nur eine kurzfristige Trendgeschichte

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: